Toyota Freregger (Gemeinde St. Gallen)
Naturparkschule Weißenbach (Gemeinde St. Gallen)
Biohof-Reiterhof Laussabauer (Gemeinde St. Gallen)
Kleintierzuchtverein (Gemeinde St. Gallen)
MR Dr. Anton Harkamp (Gemeinde St. Gallen)
Sie sind bereit... (Gemeinde St. Gallen)
Sport Buder (Gemeinde St. Gallen)

Karin Buder

  

Sie näher vorzustellen, ist eigentlich müßig, ist sie doch landauf, landab jedermann bekannt.

Geboren 1964, besuchte sie zwischen 1974 und 1978 die Hauptschule Weißenbach, für die sie vor allem auf Bezirksebene zahlreiche Schi-vergleichskämpfe souverän gewinnen konnte.

Neben der Industriekaufmannslehre war der Spitzensport bestimmend für ihr weiteres Leben:

Als österreichische Top-Slalomläuferin verzeichnete sie mehrere Landescup-Gesamtsiege, hervorragende Weltcup-Platzierungen (1990 WC-Sieg in Stranda, Norwegen) und nicht weniger als drei österreichische Meistertitel. Höhepunkt und Krönung ihrer Karriere war jedoch der Slalom-Weltmeistertitel 1993 in Morioka (Japan), der von der ganzen Region gebührend gefeiert wurde.

Auch der Rückzug ins Privatleben gelang der stets bescheiden Gebliebenen vortrefflich:

Nach dem Bau eines schmucken Hauses lebt sie mit ihrer Familie (drei Söhne) in ihrem Heimatort St. Gallen.

Karins Erfolge


Slalomweltmeisterin 1993 in Morioka


3 fache Österreichische Meisterin 1983/1989/1992


Europacup-Gesamtsiegerin und Slalomsiegerin 1985


Weltcupsiegerin in Standa 1990

 

4 Platz Crans Montana 1987


Watervilla Valley, 1987 Weltcup-Slalom, 3. Rang


Narvik Weltcup-Slalom 1992 3.Rang


Steamboot 1989 Slalom - Weltcup 3. Rang

 

Cortina 3. Platz Slalom - Weltcup


Olympiade Albertville 1992, 5.Platz

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren